»Replay« in Hamburg

26. April 2012

Alsterblick vom Hotelfenster aus
Alsterblick vom Hotelfenster aus

••• Gestern stand Hamburg auf dem Lesungsplan. Eingeladen war ich zu den Vattenfall-Lesetagen. (Und bevor hier wieder Proteststürme losbrechen: Ja, ich mag dieses Festival und das Engagement von Vattenfall für die Literatur, und die AKW sind auch längst abgeschaltet.)

Ich kam spät an, war sehr »angemessen« untergebracht in einem gemütlichen Hotelzimmer mit Alsterblick. Kaum eingetroffen wurde ich schon – an Autogrammjägern vorbei, ungelogen, die warteten vorm Hotel – zum Veranstaltungsort eskortiert. Auf das Thalia-Theater hatte ich mich schon gefreut. Bespielt haben wir aber nicht den großen Saal, sondern die Theaterbar im obersten Stockwerk.

Matthias Göritz führte charmant und eloquent durch den Leseabend. Für mich war es ein ausgesprochenes Vergnügen, für das Publikum, wie wir hinterher erfuhren, nicht minder.

Thalia Theater Hamburg
Location außen: Thalia Theater Hamburg

Alt geworden bin ich gestern nicht mehr. Im Hotel gab es noch ein Get-Together mit anderen Autoren und den Veranstaltern, aber nach ein paar Happen und einem Glas Wein fühlte ich mich wie gefällt, wankte auf mein Zimmer und fiel ins Bett.

Theaterbar im Thalia Theater Hamburg
Location innen: Theaterbar im Thalia Theater Hamburg

4 Reaktionen zu “»Replay« in Hamburg”

  1. Transit « Turmsegler

    […] April 2012 Über Hamburglove is life is in my love••• Heute morgen im Flugzeug von Hamburg nach München musste in an Anna Seghers’ großen Exil-Roman »Transit« denken. Ich bin »in […]

  2. Gesa

    Lieber Benjamin,

    Soeben habe ich Replay zu Ende gelesen. Dem schönen Abend, der interessanten Diskussion und dem anregenden Gespräch danach habe ich diese hervorragende Lektüre zu verdanken! Das war ein wunderbarer Abend!

    Hoffentlich lässt sich dies einmal wiederholen.

    Liebe Grüsse, Gesa

  3. Benjamin Stein

    Hi Gesa, Ende Mai/Anfang Juni bin ich nochmals im hohen Norden. Vielleicht ergibt sich am Rande dieser Veranstaltungen eine Gelegenheit für ein Essen. An jenem Abend haben ja alle ziemlich geschwächelt. Übrigens: Es ist uns gelungen, den Moderator wieder aus dem Notsitz des Taxis zu falten.

  4. Gesa

    Haha,dass Ihr Ihn überhaupt dort hinein bekommen habt, grenzt ja schon an Wunder ;-) !

    Sag gerne Bescheid, wenn Du genauere Daten weisst, ich würd mich freuen, wieder dabei zu sein!

Einen Kommentar schreiben

XHTML: Folgende Tags sind verwendbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>