Tread softly

1. November 2007

Dasepo Naughty Girls

HAD I the heavens’ embroidered cloths,
Enwrought with golden and silver light,
The blue and the dim and the dark cloths
Of night and light and the half-light,
I would spread the cloths under your feet:
But I, being poor, have only my dreams;
I have spread my dreams under your feet;
Tread softly because you tread on my dreams.

William Butler Yeats (1865-1939)

••• Die Herzdame ist noch immer ganz im Asia-Filmfest-Fieber. Und dieses Jahr gebe ich mir auch die volle Dosis. Heute Film 4 und 5. Letzterer – Dasepo Naughty Girls – ist eine sehr schräge Highschool-Musical-Komödie aus Südkorea. Das hört sich nicht nach Poesie an. Hat aber welche. Und es kam sogar Yeats vor – vorgelesen aus einer sehr schönen koreanisch-englischen Ausgabe, in der die Originalversion und die Übertragung nicht auf gegenüberliegenden Seiten gedruckt waren, sondern nach jeder Originalzeile die koreanische Übertragung folgte.

Yeats klingt auch auf Koreanisch. Über den Zufallsfund dieses Gedichtes habe ich mich sehr gefreut.

Eine Reaktion zu “Tread softly”

  1. Er wünscht sich die Kleider des Himmels « Turmsegler

    […] Zuckerl hier nun die Übertragung des letztens zitierten Gedichts “Tread softly”. Sie ist gelungen, wie ich finde. Und doch fehlt etwas vom Klang des […]

Einen Kommentar schreiben

XHTML: Folgende Tags sind verwendbar: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>